Badeurlaub auf den Kapverden

twitter facebook google+ eMail

Kapverden Abverkauf

Kapverden Strandurlaub am Meer

Die Kapverden-Inselgruppe liegt mitten im Atlantischen Ozean etwa 460 Kilometer vor der afrikanischen Westküste auf der Höhe von Senegal. Von Deutschland beträgt die Entfernung zu den Inseln etwa 5.000 Kilometer. Diese sind nach Westen hin in einem "U" angeordnet. Nicht ohne Grund werden die Kapverdischen Inseln als Inseln des ewigen Sommers bezeichnet. Durch ihr ganzjähriges mildes Klima und ihren langen Sandstränden sind sie ein beliebtes Urlaubsziel. Die Inseln Sal und Boa Vista verfügen über großartige Hotels, in denen ein wunderbarer all inclusive oder last minute Urlaub gebucht werden kann, der Ihnen unvergessen bleiben wird.

Strand von Kapverden

Dieses Paradies ist mit der Karibik vergleichbar

und besteht aus 15 verschiedenen Inseln, die zwischen denen "über dem Wind" und denen "unter dem Wind" unterschieden werden. Zu den Inseln über dem Wind gehören Santo Antao, Sao Vicente, Sao Nicolau, Sal, Boa Vista und drei unbewohnte Inseln. Die unter dem Wind sind Maio, Santiago Fogo und Bravo sowie die unbewohnte Inselgruppe Ilheus do Rombo. Die Zeitverschiebung beträgt im Winter gerade einmal zwei Stunden. Die Inselgruppe ist seit 1975 von Portugal unabhängig und bildet seitdem einen eigenen Staat mit der etwa 100.000 Einwohner umfassenden Hauptstadt Praia. Landeswährung ist der Kap-Verde-Escudo.


Wassersportler kommen in Sal mit seinem seichten Sandstrand voll auf ihre Kosten. Auf den Inseln ist Wassersport besonders beliebt, weil sich hier zahlreiche abwechslungsreiche Tauchreviere und hervorragende Surfmöglichkeiten befinden.

Zwischen Oktober und Juli herrscht ein Passatwind vor, der gerade Surfern hervorragende Bedingungen liefert. Die Insel Boa verfügt über lange Dünen- und Wüstenlandschaften, während das Eiland Maio traumhaft schöne Strände besitzt.

Die größte Insel der Kapverden Santiago hat eine abwechslungsreiche Natur und das Eiland Foto zeichnet sich durch eine Vulkanlandschaft aus. Kultureller Anlaufpunkt ist Sao Vicente mit der Hafenstadt Mindel. Wanderer und Mountainbiker werden auf Sao Nicolau optimale Bedingungen vorfinden, während Santo Antao sich hervorragend für Bergfreunde eignet.

Pool und Meer
Beste Reisezeit

ist das ganze Jahr über gut, sodass die Inseln der Kapverden ein hervorragendes Reiseziel gerade im Winter sind. Im kühlsten Monat Januar fallen die Temperaturen auch nicht unter 24 Grad. Die häufigsten Regentage gibt es im August und September.
Die steigenden Buchungszahlen für einen Strandurlaub auf den Inseln zeigen, dass diese mittlerweile zu einer Alternative zu den Kanarischen Inseln geworden sind. Besucher werden neben Sonnenschein, einem blauen Meer und ganzjährigem mildem Klima auch eine vollständig intakte Natur vorfinden.


Als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner bieten wir Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Hotelangebote, die Sie als kombinierte Pauschalreise buchen können. Mit Ihrer Buchung erhalten Sie eine komplette Zusammenstellung der schönsten Zeit des Jahres aus einer Hand und sind gegenüber einzeln vorzunehmenden Buchungen abgesichert.

Als Experte für die Kapverden gewähren wir Ihnen eine speziell auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung, bei der wir Ihnen noch zahlreiche Tipps mitgeben können. Wenn Sie jetzt Ihre Ferienzeit auf dem Inselparadies buchen, können Sie auf unserer Übersicht das für Sie zugeschnittene Hotel finden.

TUI TRAVELStar
Reisecenter Cityblick
Bertolt-Brecht-Straße 23
18106 Rostock

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 0381 1219158
Fax 0381 1219169
ev@bigreisen.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Sa: 10.00 - 12.00 Uhr

Reisecenter Cityblick

Joliot-Curie-Allee 48
18147 Rostock

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 0381 686 67 26
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:

DB