Reisecenter Cityblick
strand-mit-boot

Tauchen im Robinson Club Sarigerme Park

Abtauchen in der Ägäis

 

 

Die Tauchbasis im Robinson Club wurde geschlossen. Aber unmittelbar neben der Marina des Robinson Clubs befindet sich das Hotel Blue (ehemals Iberhotel). Hier gibt es eine Tauchbasis direkt am Strand. Somit ist das Tauchen im Sarigerme Park ist natürlich keine Problem. Die Taucher vom Robinson Club wie auch der Nachbar Club Magic Life haben hier einen Fussweg am Strand von jeweils 200-300 Metern. Die Basis bietet hier fast alles was sich der normale Urlaubstaucher wünscht. Vom Schnupperkurs über den certifizierten Tauchschein bis hin zum Nachttauchgang wird so ziemlich alles geboten.

Wer seine Ausrüstung mitbringen möchte, sollte dieses auch tun. Die Ausstattung der Basis mit Anzügen, Schuhen und Tec-flossen ist etwas dürftig. Alles Weitere dann ist OK und die Preise der Tauchgänge sind moderat. Die Guides sind super nett und verstehen Ihr Handwerk.

Hat man hier also eingecheckt und seine Klamotten auf den Haken gebracht ist der formelle Teil erledigt und man kann sich dem Club-Alltag wieder hingeben.

Sarigerme tauchen

Am nächsten Morgen um 9,30 Uhr CLUBZEIT ist dann wieder Treffen an der Basis. Es wird die Kiste gepackt und dann geht es auf das clubeigene Tauchboot. Flaschen sind immer genügend an Bord und es werden bei jeder Ausfahrt immer zwei Tauchgänge angeboten. Diese müssen natürlich nicht in Anspruch genommen werden. Aber das Revier hier hat schon einige schöne Spots zu bieten. Allerdings ist kaum Fisch zu sehen. Aber Steilwand und Grotten lassen schon das Herz höher schlagen.

Auch Schnorchler nehmen das eine oder andere Mal die Gelegenheit zur Mitfahrt war. Die ABC Ausrüstung kann man sich auf der Basis mit ausleihen.

Insgesamt ist der gesamte Abschnitt vom Wassersport geprägt und jeder kann hier seine Berufung nachkommen.

Autor: Simone Pawlitz

Tauchen im Mittelmeer

Abtauchen am Tauchboot

Wer in diesem Revier viel Fisch erwartet der wird nicht gerade üppig beloh´nt. Dennoch, das Wasser ist sehr klar und Sichtweiten bis zu 30 m sind hier kein Problem. Der eine oder andere Octopus oder auch Zackenbarsch kreuzt einem doch schon den Weg.

Die Taschenlampe sollte im Gepäck nicht fehlen. Denn Höhlen sind hier Mehrfach vertreten und dort ist es dunkel. 

Wer es möchte, der kann sich hier auch an der einen oder anderen Steilwand auf 40 Meter durchsacken lassen.

Seestern aus Sarigerme

 

Nach dem ersten Tauchgang wartet an Bord immer frischer Kuchen und heißer Tee um die durchgekühlte Seele wieder aufzuwärmen. Die Flaschen können dann gewechselt werden wärend das Boot langsam zum nächsten Spot fährt.

Der zweite Tauchgang ist, wie schon gesagt kein Muss. Sonne tanken auf dem "Sonnen-deck" kann auch schön sein.

Gegen 15.00 Uhr kehrt das Boot dann in der Regel wieder zum Hotel zurück. Mittag essen kann man dann immer noch im Beach Club. Kalte und warme Speisen sind hier den ganzen Tag verfügbar.

  • Yoga in Sarigerme

  • Yoga und Yoga im Tuch in traumhafter Umgebung lassen Körper und Seele zu sich kommen.

  • zum Yoga
  • Der Strand in Sarigerme

  • Der Strand im Sarigerme Park ist feinsandig und bietet sehr viel Platz

  • zum Strand
  • Ruhe Zone

  • Chillen Sie doch einfach in einer Hängematte und lassen den bei einem guten Buch an sich vorüber ziehen.

  • zur Entspannung
TUI TRAVELStar
Reisecenter Cityblick
Bertolt-Brecht-Straße 23
18106 Rostock

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 0381 1219158
Fax 0381 1219169
ev@bigreisen.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Sa: 10.00 - 12.00 Uhr

Reisecenter Cityblick

Joliot-Curie-Allee 48
18147 Rostock

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 0381 686 67 26
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:

Interessante Angebote

Kreuzfahrt und baden

DB